Unsere Herde besteht aus 54 Thüringer Wald Ziegen (Herdbuchzucht) und 50 Bunten Deutschen Edelziegen. Die Ziegen leben bei uns im hellen Laufstall das ganze Jahr im Herdenverband und haben vom Frühjahr bis in den späten Herbst täglich Weidegang. Die Ziegen werden in der Laktationszeit zweimal täglich gemolken. Die durchschnittliche jährliche Milchleistung der Ziegen beträgt ca. 700 kg Milch, welche von uns zu Käse verarbeitet wird.

Die Thüringer Wald Ziege (Herdbuchzucht)
Die Thüringer Wald Ziege ist mittelgroß, feingliedrig bis kräftig, gehörnt oder ungehörnt.
Das Haarkleid ist kurz und eng anliegend, die Farbe hell- bis dunkelschokoladenbraun ohne Anflug von Fuchsfarbe und ohne Aalstrich, vereinzelt kommen auch schwarze Tiere vor.
Die typische Kennzeichnung besteht aus der ausgeprägten Gesichtsmaske mit den von der Überaugengegend bis zur Oberlippe weißen Streifen, weiß gesäumten Ohren und Maul, weißem Spiegel und weißen Unterbeinen.

Die Thüringer Wald Ziege steht auf der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V.

Zuchtböcke:
Zigeuner H ZW 122 (DE011620003577)
Paul Z (DE011500308542)

Die Bunte Deutsche Edelziege
Die Bunte Deutsche Edelziege ist eine eher großrahmige Ziege, es kommen sowohl gehörnte als auch ungehörnte Tiere vor. Das Haarkleid ist kurz und glatt anliegend. Die Farbe reicht von hellbraun bis schwarzbraun, mit schwarzem Aalstrich auf dem Rücken, Gesichts-, Bauch- und Beinfarbe variiert von hell bis schwarz. Die Bunte Deutsche Edelziege wird von uns nicht im Herdbuch gezüchtet, dennoch legen wir großen Wert auf Reinzucht und gute Genetik.

Zuchtböcke:
Fudge
Hagrid
Sirius